Sie sind hier : Homepage →  Software

Was brauchen wir, um diese Compaq Server zum Leben zu erwecken ?

Unsere "RDE Standard DOS Boot CD" mit bootfähigen alten DOS 6.22 Images bzw. dem letzten DOS aus WIN98SE und allen unseren kleinen gesammelten (DOS) Hilfsprogrammen.

 

Diese CD haben wir uns selbst gemacht und sie ist Gold wert. Wir haben insgesamt 16 DOS Netzwerk- Treiber für unsere Novell Server im Menü eingebunden sowie einen generic DOS CD ROM Treiber, sodaß wir alle unsere PC´s und Server damit booten können und sofort im Netzwerk sind. Disketten sind damit fast (99%) out.

Die (Version 5.5) müssen Sie haben, wenn Sie mit Proliants arbeiten.

Die Compaq Smart Start CD (z.B. Vers 5.5) zum ausführlichen Test aller Komponenten sind unbedingt notwendig. Für die von uns hier beschriebenen Server brauchen Sie diese CD. Die neueren Versionen gehen nicht mehr. Und ab und zu brauchen Sie auch die alten Versionen. (Alle Smart Start CDs sind bootfähig).

Mit welchen Betriebssystemen arbeiten wir ?

  • Die Netware Installations CD(s) z.B. 4.11 mit SP9 bzw. 4.12
  • Die WIN NT 4.0 SP1 Installations CD (RDE Version mit IDE Treiber > 8 GB) und SP6a
  • Die WIN 2000 Server Installations CD mit integrierten SP4
  • Die LINUX Suse 9.2, 10.2 oder höher, seit Okt 2007 testweise mit 10.3
  • Die Knopix CD aus der Heise Zeitschrift c´t z.B.3.4
  • Debian Linux 4.0 rc1 (etch) (Version vom Sept 2007), hierbei nicht die DVD, sondern jeweils aktuell ladbare die Boot CD

 

 

 

Weiterhin arbeiten wir auf unseren Servern noch mit MS-SQL 7.0, Exchange 5.5, Backup Exec 8.5, Sybase ASA 7.0.2 und dem Faxmaker für Networks 7.x und es geht langfristig problemlos.

 

Nach oben

Startseite - © 2001/2016 - all Copyrights by RDE Consult Dipl.Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden - zum Telefon -