Sie sind hier : Homepage →  Compaq Server-Infos→  Modell ML350 G2

Professioneller 19" Rackmount Server Compaq ML350R G2

Inzwischen ist der erste ML350 G2 mit 2 Stück Pentium III 1,26 Gigahertz eingelaufen und ausführlich zerlegt worden. Der ML350 G2 hat keine Slot CPUs mehr, er hat Sockel 370 Typen. Dazu bekommen wir auch eine Menge von Netzteilen.

 

Der ML350 G2 ist dem DL380 und dem ML370 sehr ähnlich, hat den gleichen Server Works 3.0 Chipsatz und den gleichen ATI Rage II Grafik Chip und unserer hat bereits zwei Sockel 370 CPUs. Auch die 4 Speicher Sockel mit bis zu 4 Giga SDRAM 133 ECC REG sind gleich.

 

Im Vergleich zum DL380 G2 ist der ML350 G2 deutlich abgeschminkt. Er hat zwar zwei redundante Netzteile (nicht mit dem DL380 G2 austauschbar ??? warum) hat aber nur einen sehr großen Lüfter hinten im Chassis. Geht der nicht mehr, geht der ganze Server nicht mehr. Somit ist der ML350 dem DL350 (jeweils G2) deutlich unterlegen bezüglich Ausfallsicherheit, denn Lüfter sind nun mal Verschleißartikel. Der DL308 G2 hat 8 Chassislüfter und noch je einen pro Netzteil.

 

Hier rechts sehen Sie den Speicherdurchsatz dieser 1,26 Gighartz CPU. Mehr von diesen Tests stehen hier.

 

 

 

Mehr kommt in Kürze.

Startseite - © 2001/2018 - all Copyrights by RDE Consult Dipl.Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden - zum Telefon -